Stillen in der Öffentlichkeit

Stillen ist die normale Ernährung für Menschenbabys. Kinder gehören zur Gesellschaft dazu, die gesunde Ernährung ebenfalls.

Stillen muss gelernt werden. Wenn das Stillpaar, Mutter und Kind, dann sicher ist, traut man sich auch aus dem geschützten Raum nach draußen. Ich möchte Ihnen Mut machen, auch in der Öffentlichkeit zu stillen!

Je mehr Frauen das tun, desto mehr wird es Teil des Weltbildes, auch für die neue Generation.
Stillen in der Öffentlichkeit erleichtert das Aus-dem Haus-gehen sehr, denn Muttermilch ist immer mit dabei, richtig temperiert, kann nicht versehentlich verschüttet werden und ist hygienisch verpackt. Gerade in wärmeren Jahreszeiten ist es dann leichter, unterwegs zu sein. Stillen macht unabhängig.
Natürlich gehört am Anfang auch ein bißchen Selbstbewusstsein dazu. Stillen kann diskret passieren, so dass die Umwelt häufig gar nichts davon bemerkt. Bei ganz kleinen Babys bekommen die Mütter häufig positive Reaktionen. 

Stillkleidung/Stillmode

klicken Sie auf das Bild!
klicken Sie auf das Bild!

Stillen ist die natürlichste Sache der Welt und sollte auch als solche hingenommen werden.

Ein einfaches Tuch leicht über die Schulter und das Baby gelegt, verdeckt schon einiges. Flinke Hände geben außerdem kaum Gelegenheit für neugierige Blicke. Besonders mit Tragetüchern geübte Frauen können sogar die im Tuch gebundenen Kinder stillen, was die Sicht komplett versperrt. Alles in Allem sollte man sich einfach nicht beunruhigen lassen und die Menschen und ihre Blicke um sich herum gar nicht weiter beachten. Natürlich muss man diese Gelassenheit erst noch erlernen, doch sie kommt meist von selbst. Hilfreich ist besondere Stillkleidung. Sie gibt Ihnen die Möglichkeit Ihr Kind unauffällig anzulegen, ohne die Bluse aufknöpfen oder den Pulli hochziehen zu müssen. Stillkleidung hat speziell verdeckte Öffnungen im seitlichen oder oberen Brustbereich, die Ihnen einen leichten und diskreten Zugang zur Brust gewährleistet. So können Sie den Vorgang des Stillens für sich und Ihr Kind praktisch, bequem und diskret gestalten.

mamarella.de
mamarella.de

Im Krankenhaus benötigen Sie einige Stillnachthemden und einige Still-BHs. Auch sie sind speziell für Mütter, die Stillen konzipiert und einfach super-bequem! Kaufen Sie sie mindestens ein bis zwei Nummern größer!

 

Im Internet gibt es zahlreiche Shops, wo Sie praktische und günstige, aber hochwertige Stillkleidung bestellen können. Aber auch jedes Kaufhaus oder spezielle Schwangerschafts- und Baby Boutiquen führen Stillkleidung in allen möglichen Farben und Schnittvariationen. Am besten Sie kaufen 2-3 Still-BHs und Nachthemden am Ende der Schwangerschaft und normale Kleidung erst nach der Geburt. Dann nämlich, wenn Sie froh stillen und sicher sein können, dass Sie die Kleidung auch brauchen. 

 

Infos zum Thema Still-BHs: 

http://www.baby-guru.de/Stillbuestenhalter-30.html

 

Infos zum Thema wunde Brustwarzen (Mamillen):

http://www.stillen-institut.at/asp_service/upload/content/Der-Wiener-Brust-Donut.pdf

 

Hier einige ausgesuchte Shops:

HIER KÖNNTE IHR BANNER SEIN!

Kontaktieren Sie mich gerne!

 

 

 

klicken Sie auf das Bild!
klicken Sie auf das Bild!

Stillcomics